Überspringen zu Hauptinhalt

mehr Balance im Leben
weniger Stress
mehr Lebensqualität

Was ist Burnout?

Burnout ist meist ein schleichender Prozess. Er kann dann entstehen, wenn die Belastung beruflich und/oder privat über längere Zeit hoch bleibt und ein Ungleichgewicht zwischen den verschiedenen Lebensbereichen besteht.

Häufig stehen Betroffene längere Zeit „unter Strom“ oder fühlen sich „wie im Hamsterrad“ bzw. fremdbestimmt.

Besonders betroffen sind Menschen mit hohem Engagement, großer Leistungsbereitschaft und einem hohen Anspruch an sich selbst. Hält die Überforderung länger an, sind die Betroffenen emotional und körperlich erschöpft. Häufig „vergessen“ sie, neue Kraft zu schöpfen und ziehen sich sozial zurück.

Verschiedene Beschwerden können auftreten: z. B. Herz-Rhythmus- oder Magen-Darmstörungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck oder Tinnitus. Es kann zu Schlaf- oder Konzentrationsstörungen, häufiger Gereiztheit, Vergesslichkeit, innerer Leere, Unruhe, Ängsten, Verlust von Lebensfreude bis hin zu Depressionen kommen.

Rechtzeitige Hilfe und geeignete Maßnahmen helfen, aus dem Hamsterrad auszusteigen. Dadurch können häufig lange Krankheitsphasen verhindert bzw. verkürzt werden.

Balance Burn-out Praevention Prophylaxe
Tanztherapie Gestalttherapie Kraftvoll Beweglich
Balance Integrative Beratung
Balance Tanztherapie Gestalttherapie Stress Wegtanzen
Balance Psychotherapie Beratung
Balance-integrative-psychotherapie-1280
Teamberatung Teamentwicklung
Authentische Körpersprache
Tanztherapie

Gruppenveranstaltungen